Sugar happens

Da kam sie, die erste Note! Nach einem herrlichen Nap hatte ich einige SMS, dass die Ergebnisse online sind. So verpennt wie ich war, habe ich nicht nachgedacht, ob ich es überhaupt wissen will.

Mit zugekniffenen Augen hatte ich es dann schwarz auf weiß: meine erste 5 auf der Fernuni. In Worten: fünf. Damn it!

Es war zwar keine Überraschung, aber den Käse nochmal lernen? Bäh! Ausgerechnet Arbeits- und Organisationspsychologie. Per se spannend, aufbereitet wie Sau!
Also bestand meine erste Amtshandlung darin, den Billa meines Vertrauens leerzukaufen. Es musste Comfort Food her. Und am Heimweg ein Burger. Und ja, es waren Süßigkeiten dabei! Besondere Umstände erfordern eine Fastenpause.
Jetzt sitze ich im Zug nach Bad Aussee, wo ich zum Wellnessen hinfahre. Eine deutlich sinnvollere Maßnahme, wie ich finde!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s