Fastenfazit

Bye, bye, Fastenzeit! Es ist so gut wie vollbracht! Und ja, ich habe auch mal geschummelt, wie Ihr wisst. Aber ich bin dran geblieben. Strike! Prinzipiell ist es mir aber gar nicht so schwer gefallen, auf eines meiner „Grundnahrungsmittel“ zu verzichten. Es gibt ein Leben abseits von Schokolade, Gummizeug und anderem Süßkram. Ich hätte es selbst nicht für möglich gehalten. Ich glaube, Fasten hat bei mir ab sofort alljährliche Tradition. In abgeschwächter Form und nicht à la Heilfasten. Klar! Am Sonntag freue ich mich trotzdem auf Schokohasen und Löffeleier. Wie es dann weiter geht? Ich glaube schon, dass ich Süßkram ab sofort bewusster und seltener genieße. Sage ich jetzt :-)! Und Ihr so? Fastenzeiterlebnisse, die Ihr teilen wollt?

2 thoughts on “Fastenfazit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s