It’s getting hot in here

Die letzten zwei Wochen von Kayla Itsines stehen an. Perfekt zum Endspurt klettert das Thermometer schön hoch. Bikram Yoga gibt’s quasi gratis dazu.

Das Krafttraining absolviere ich in den eigenen  vier Wänden. Altbauwohnung sei Dank, bleibt es so erträglich. Dennoch merke ich jenseits der 30 Grad, dass die Anstrengung steigt und ich danach fix und alle bin.

Tipp: gleich am Morgen trainieren oder abends sporteln. Bloß nicht in der Mittagshitze. Ausreichender Wasserkonsum ist an Sommertagen noch wichtiger als sonst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s