Trainings-Update

Bloggt sie gar nicht mehr? Doch, aber irgendwie fehlt gerade die Zeit. Und ich habe Instagram (aktiv) und Snapchat (passiv) für mich entdeckt.

Zeit für ein kleines Update! Nach einer unnötigen Genick- und Schulterverletzung geht es sportlich wieder richtig rund:

Es wird gelaufen, aktuell trainiere ich für den Frauenlauf am 23. Mai, da trete ich zwar nur mit 5 km an, hätte aber sehr gerne eine respektable Zeit. Sonst muss das Home Gym herhalten mit selbst zusammengestellten Workouts, Kayla Itsines oder Youtube. Und Crossfit geht mit ausgeheilter Schulter nun auch wieder weiter.

Ich liebe den Frühling, da bin ich ganz Schönwetter-Läuferin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s