Therme Laa im Sporttest

Zum Entspannen und Erholen war ich für drei Nächte in der Therme Laa. Das Zimmer war sehr geräumig und hatte einen Balkon. Absolutes Highlight: das Bad mit Erlebnisdusche. Wasser von allem Seiten, traumhaft!
Kulinarisch hat das Hotel auch sehr viel zu bieten. Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Von gesund über pikant bis hin zu süß, so viel Auswahl findet man selten. Abends gab ebenfalls Buffet, lediglich Haupt- und Nachspeise sind à la carte zu wählen.
Während meines Aufenthaltes waren wenig Gäste in der Therme, was die Erholung ungemein gefördert hat. Der Saunabereich ist top, vor allem die Loftsauna mit tollem Ausblick.
Super sind die Laufstrecken rund um die Therme, die ich täglich genutzt habe. Der Fitnessraum bietet zu wenige Kraftgeräte für ein umfassendes Ganzkörperworkout. Dafür gab es Kinesisgeräte, die man sonst in Hotelgyms vergeblich sucht.
Fazit: top Hotel, top Therme mit großem Erholungsfaktor. Und coole Umgebung für intensives Lauftraining.

Wenn ich groß bin, werde ich Hoteltester ;-)!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s