Passivsport?

Sind sportliche Menschen automatisch auch gute Fernsehsportler? Keine Ahnung! 

Ich stehe eigentlich nicht so auf Sport im Fernsehen. Große Ausnahme: Fußball. Aber bitte nicht Bundesliga und Co.! Ich schaue nur EM und WM. Und kenne kaum Spieler. Wichtig ist für mich nur, dass die Kerle hübsch sind. Mats Hummels ist z.B. eine Augenweide!

Was tun, damit die EM nicht nur zum Bier trinken und Chips reinschaufeln verkommt?

Hier mein EM Workout für Euch, viel Spaß!

  • 45 Squats (schön tief, Ass to the grass, Fußballrasen und so)
  • 11 Russian Twists (für jeden Spieler einen)
  • 20 Burpees
  • Planks: 3 x 1 Minute (Planke statt Flanke)

Das ganze 2-3 Mal durch, und schon hast du dir einen gemütlichen Fußballabend verdient!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s