If life gives you lemons, make salad!

Oktober. Zeit für Suppen, Kürbis und alles, was einen wärmt. 

1. Oktober 2016 in Wien: Sommer. Gefühlt. Lust auf etwas Kühlendes. Leichtes. Also gibt es heute ganz ungeplant ein Salatrezept. 

Man nehme (für eine Person):

  • Salat und essbare Blüten (gibt es z.B. bei Merkur am hohen Markt, man gönnt sich ja sonst nichts!)
  • Eine Packung Mozarella
  • Eine Zitrone in Bioqualität (die Schale wird mitgegessen)
  • Olivenöl 
  • Pfeffer und mediterrane Kräuter 

Salat und Blüten waschen und vorsichtig abtupfen, Mozarella und zwei Scheiben Zitrone klein schneiden und alles ab auf den Salatteller.

Für das Dressing 1-2 EL Olivenöl und den Saft der restlichen Zitrone auspressen. Pfeffer und Kräuter dazu und fertig. Geht super schnell, sieht einfach wunderschön aus. Und schmeckt göttlich, so frisch und nach Sommervelängerung!


Schönes Wochenende, meine Lieben!

2 thoughts on “If life gives you lemons, make salad!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s