Meine zehn Life Hacks für einen fitteren Alltag

Hallo, Ihr Lieben! Es wird langsam kälter. Die Tage werden kürzer. Sprich, man würde am liebsten Winterschlaf halten. Und vorher natürlich ganz viel essen. Wie ein dicker Bär. Tja, leider sind wir keine Tiere. Wie du mit ganz einfachen Tricks einen fitteren Alltag schaffst, das verrate ich dir heute!

  1. Nimm die Treppe! Wenn es sich nicht gerade um den 50. Stock handelt, lass den Lift links liegen und geh zu Fuß!
  2. Die Bushaltestelle: das Bootygain-Paradies. Klingt womöglich etwas seltsam, aber während du gelangweilt auf den Bus wartest, Hintern anspannen. Das bringt’s auf Dauer!
  3. Ständig hungrig? Füll den Magen. Von Gemüse kann man gar nicht genug haben. Bei wenigen Kalorien tankst du zudem wichtige Vitamine.
  4. Trinken, trinken und nochmals trinken! Ganz wichtig ist, dass du ausreichend Wasser trinkst. Weg mit Cola und Konsorten!
  5. Zeit nehmen! Mahlzeiten vorm PC im Büro runterwürgen? Bitte nicht, Zeit nehmen für’s essen! Und auch wenn du vielleicht nur für dich kochst, richte dir deinen Teller schön an. Genieß deine Mahlzeiten.
  6. Zucker meiden! Damit hast du echt schon viel für deine Gesundheit getan. Alternativen: Birkenzucker beispielsweise.
  7. Vollkorn und Hülsenfrüchte gegen Heißhunger: langkettige Kohlenhydraten bewahren dich vor der Insulin-Achterbahnfahrt.
  8. Fernsehen? Ja, klar, aber nebenbei kannst du ein paar Kräftigungsübungen durchziehen, etwa in den Werbepausen.
  9. Ruhe gönnen: Wer ständig gestresst ist, schüttet Stresshormone aus wie eine Eins. Gönne dir Auszeiten!
  10. Schokolade: am liebsten würde ich ja darin baden. Geht auch, es gibt jede Menge Badezusätze mit Schokoduft. Ohne sich auf den Hüften festzusetzen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s