Sweet? Sweet Tofu!

Ich habe ihn neulich schon einmal probiert, aber heute habe ich das Rezept perfektioniert. Unglaublich lecker. Schmeckt wie früher, wenn die Omi was Süßes gemacht hat. Und riecht nach Weihnachten. Und überhaupt: der Shit :-)!

Du brauchst für eine hungrige Person wie mich:


Ich habe Kokosmus in der Pfanne verwendet. Das braucht lange, bis es richtig heiß ist. Du kannst auch Öl nehmen. Dann zuerst den Tofu, kleingeschnippelt, dazu, dann die geschnittenen Äpfel. Immer wieder Xucker (als gesündere Alternative für Industriezucker) dazu. Da habe ich echt nicht gespart. Zum Schluss süße Gewürze nach Wahl, Zimt ist essenziell und beschert dem Ganzen den Weihnachtstouch. Ganz einfaches Rezept, das so gut schmeckt.


Berichtet, wenn Ihr es nachgekocht habt. Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s