Jo-Jo-Effekt nach Sophia Thiel?

Ganz oft werde ich gefragt, ob ich nach dem Fitnessprogramm von Sophia Thiel einen Jo-Jo-Effekt zu verzeichnen habe, also wieder zugenommen habe. Die Antwort: nein, ich wiege weniger als unmittelbar nach dem Programm. Und das, obwohl ich auf nichts verzichte. Und aktuell auch in keinem Kaloriendefizit esse, dafür schreit mein Körper zu sehr nach Kalorien im Winter :). Ich habe mich auch bewusst nicht für das Jahresprogramm entschieden, da ich mich ja auch schon lange mit der Materie, sprich Ernährung und Fitness, beschäftige. 

Balance ist der Schlüssel.

Das Geheimnis? Balance. Würde ich mir ungesunde Sachen ohne Ende reinpfeifen und mich nicht bewegen, wäre das vermutlich fatal. Und auch nicht im Sinne einer langfristigen Ernährungsumstellung. Genauso wenig ernähre ich mich aber perfekt. Es gibt bei mir auch mal Pizza, Burger oder Schokolade. Aber halt in Maßen. Und nicht nonstop. Und ich habe das Frühstück aus dem Programm in etwa beibehalten, esse sehr oft mein geliebtes Ofengemüse und trainiere regelmäßig. Und wenn ich Ausnahmen mache, ist das für mich kein Cheat, sondern das Leben. Zu dem für mich Genuss gehört. Ich fühle mich aktuell sehr wohl in meinem Körper. Ich esse mit Leidenschaft. Und trainiere gerne.

Wenn man aus einem Fitnessprogramm kommt, hat man womöglich leicht mal ein schlechtes Gewissen, wenn man sich etwas gönnt. Das finde ich schade und hat für mich nichts mit einer bewussten Lebensweise zu tun. Es geht darum, einen Weg zu finden, den man langfristig gehen will und kann. Und nicht darum, in ein Extrem zu fallen.

Genauso halte ich das mit Weihnachten. Wir essen in der Familie nicht mehr, nur weil Weihnachten ist, wir essen vielleicht „besser“. Und natürlich auch Kekse. Und genießen. Und darum sollte es meiner Meinung nach gehen.

 

 

5 thoughts on “Jo-Jo-Effekt nach Sophia Thiel?

  1. Hey,

    mal wieder ein sehr schöner Beitrag von Dir. Deine Einstellung zum Thema Essen finde ich richtig gut, großes Lob! Gerade bei Instagram und auch auf vielen Blogs wird immer wieder eine total ungesunde Einstellung zum Essen vermittelt, Eiweiß-Pancakes & Co. lassen grüßen.
    „Und wenn ich Ausnahmen mache, ist das für mich kein Cheat, sondern das Leben. “ Genau so ist es!! Davon sollten sich ganz viele eine Scheibe abschneiden.

    LG Julia

    Gefällt mir

  2. Hallo Steffi,

    mir geht es genauso! Ich habe auch das Programm von Sophia Thiel absolviert, jedoch nur die 12. Wochen. Jedoch habe ich festgestellt, dass man in dieser Zeit viel über eine gesündere und ausgewogene Ernährung lernt. So greift man auch nach dem Programm von alleine aus zu „gesunden“ Lebensmitteln und bewegt sich bewusst mehr. Auch ich habe nach meinem Programm keinen Jo-Jo-Effekt gehabt und habe mein Gewicht gehalten. Ich hoffe, dass hält auch zukünftig weiter so an 🙂

    LG,
    Sabine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s