Mehr erreichen. Langfristig.

Jänner. Neues Jahr, neues Glück? Oder altes Jahr im neuen Gewand? Du hattest dir vorgenommen, endlich Sport zu treiben. Wolltest endlich Junkfood durch Gemüse ersetzen? Und dann ist der 9.1. Du zappst durch Netflix. Du hast einen Burger verdrückt. Und zwei Tafeln Schokolade. Die guten Vorsätze? Vergessen. 2018 dann.

Mehr. Nicht komplett neues Leben.

Mein Tipp: zu hohe, unrealistische Ziele machen kaum jemanden glücklich. Denn keiner erreicht sie. Wir sind Gewohnheitstiere, bisweilen faul. Statt plötzlich sechs Mal die Woche ins Fitnessstudio gehen zu wollen und die Ernährung radikal umzustellen, nimm dir doch vor, fortan mehr Sport zu treiben. Dich besser zu ernähren. Du wirst nicht nur Erfolg haben, du wirst auch verdammt stolz auf dich selbst sein. Und langfristig dranbleiben. Alles geht. Aber keiner kann sein Leben vollkommen ändern, nur weil sich das Jahr geändert hat. Kleine Schritte, nicht komplette Gradwanderungen, bewusste Umstellung und Verbesserung, nicht eine Woche vorbildlich, dann kompletter Einbruch.

IMG_9102.JPG

Motivationstipps gesucht?

Aber gerne doch, hier meine top Tipps:

  • Post-its mit Motivationssprüchen in der Wohnung verteilen: so hast du deine Ziele immer vor Augen.
  • Idole suchen: Sophia Thiels Konterfei klebt auf meinem Kühlschrank :).
  • Belohnen: Du hast ein Etappenziel erreicht? Dann gibt’s eine Massage, ein gutes Essen (gut, nicht ungesund)  oder ein neues Sportshirt für dich.
  • Youtube, Instagram und Pinterest: hier gibt’s Inspiration ohne Ende.
  • Freunde bitten: du hast Angst, nicht durchhalten zu können? Bitte deine best buddies, dich regelmäßig via Whatsapp zu motivieren.
  • Gym Buddy: alleine sporteln ist langweilig? Dann sich dir einen Gym Buddy.

img_9372

Auf dass die zweite Woche im neuen Jahr so läuft, wie du es dir vorstellst!

 

2 thoughts on “Mehr erreichen. Langfristig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s