Lieblingsfrühstück French Toast

Sonntag. Herrlich! Endlich mehr Zeit zum Frühstücken. Beim Brunch neulich hatte ich French Toast, unheimlich lecker. Also war klar, das will ich auch daheim!

Du brauchst (für zwei Personen):

Striezel (du kannst auch Toast nehmen)

einen Teelöffel Kokosöl

zwei Eier

1/8 Liter Milch (ich hab Mandelmilch genommen)

Zimt

einen Teelöffel Xucker (du kannst auch Industriezucker verwenden)

IMG_8597.JPG

 

So geht’s:

Eine Pfanne mit Kokosöl heiß werden lassen, mittlere Stufe. Eier, Milch, Zimt und Xucker verquirlen. Den Striezel scheibenweise (die Scheiben sollten mind. 1 cm dick sein) in das Eier-Gemisch (was für ein Wort!) tunken und ab in die heiße Pfanne. Auf beiden Seiten leicht braun werden lassen.

Ich habe noch Honig draufgetan, hier sind deiner Phantasie aber keine Grenzen gesetzt. Lecker sind auch Beeren, Schokosauce, Marmelade, Puderzucker oder was auch immer der Haushalt so hergibt.

Unglaublich lecker, das könnte eine neue Sonntagstradition werden! Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s