Zehn Gründe den Herbst zu lieben

Na, seid Ihr die geborenen Herbstmenschen oder eher so der Kürbis-Grinch? Ich liebe Herbst. Und wie! Zugegebenermaßen hat es mir das Wetter dieses Jahr noch einfach gemacht, diese herrliche Jahreszeit zu genießen.

Früher war ich eher der klassische Sommermensch, dem es nicht heiß genug sein konnte. Vermutlich eine Alterserscheinung, aber seit einigen Jahren mag ich Frühling und Herbst viel, viel lieber.

Wenn du nicht so der Herbstfan bist, so kommst du mit meinen zehn Gründen den Herbst zu lieben vielleicht doch noch auf dem Geschmack?

Zehn Gründe den Herbst zu lieben

  1. Dieses ganz spezielle Licht, fahl, die Sonne steht tiefer, einfach wunderschön!
  2. Kürbis in allen Formen und Farben. Am liebsten esse ich Ofenkürbis, Kürbiscremesuppe oder Kürbiskernpesto.
  3. Endlich kann man die Kuschelpullis, Schals, Stiefel oder Mützen wieder aus den Untiefen des Kleiderschranks fischen. Ich finde, keine Jahreszeit kann mit der Herbstmode konkurrieren.
  4. Der Herbst hat auch etwas melancholisches. Und mit ihm macht man es sich auch wieder öfter daheim gemütlich. Es geht doch nichts über ein Wochenende im Onesie und vor Netflix, ohne das Gefühl haben zu müssen etwas zu verpassen.
  5. Teatime! Aus überdimensionalen Tassen Tee zu trinken, herrlich. Alternativ darf es für mich auch Ingwer- und Zitronensaft mit heißem Wasser sein, das Gebräu killt auch gleich jegliche Erkältungsviren.
  6. Ausflüge. Kamera schnappen und ab in die Natur! Ich habe die letzten Wochenenden immer eine Runde draußen gedreht, z.B. im Lainzer Tiergarten, im Schwarzenbergpark oder im Maurer Wald. Diese Farben, ich könnte meine komplette Cameraroll vollknipsen.
  7. Für StudentInnen: Man lernt im Wintersemester definitiv leichter als im Sommersemester. Die Ablenkungen in Form von Grillparties oder Badeausflügen sind geringer und sich bei sinkenden Temperaturen in der Bib einzusperren ist so gemütlich.
  8. Nur drei Worte: Pumpkin Space Latte!
  9. Es gibt Lebkuchen & Co. (na gut, meistens auch schon gegen Ende des Sommers), ich glaube, mehr muss ich dazu nicht schreiben, oder?
  10. Ein Besuch in der Therme macht nach einem Rekordsommer langsam wieder Sinn. Abtauchen im warmen Wasser, wie herrlich!

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein gemütliches Herbstwochenende!

IMG_20181020_160316_540

 

Werbeanzeigen