Von Walden: Paleo mit Passion

Paleo ist im wahrsten Sinne in aller Munde. Die Eckpfeiler der so genannten „Steinzeitdiät“, die Furore macht, sind:

  • Obst & Gemüse
  • Fisch & Meeresfrüchte
  • Fleisch
  • Eier
  • Nüsse & Samen
  • Öle & Fette
  • Kräuter & Gewürze

Verbannt werden hingegen Getreide, Hülsenfrüchte, Milchprodukte, Zucker sowie künstliche Zusatzstoffe. Clean Eating par excellence!

Von Walden ist ein Bistro bzw. eine Greisslerei, die sich diesem Ernährungsstil verschrieben hat. Am Montag war ich vor Ort, in der Nelkengasse, die von der Mariahilfer Straße abzweigt. Wenn Markus von seinem Geschäft und gesunder Ernährung spricht, merkt man, wie viel Herzblut hier tagtäglich hineinfließt. Hier gibt es kein 08/15-Kundengespräch, persönliche Beratung ist hier Programm. Ohne in dieser Ernährungsform nur einen Trend zu sehen. Während mir Markus erklärt, weshalb ihn diese Ernährung so fasziniert, trudeln Kunden ein, die den speziellen Charme des Ladens genauso schätzen wie die persönliche Betreuung.

Markus hat immer viel Sport getrieben, jedoch auch viel Getreide, vor allem Brot, gegessen. Das ging auch gut, bis Mitte 30. Dann hat seine Gesundheit nicht mehr mitgespielt. Aufgebläht, das Mittagskoma und bleierne Müdigkeit, da konnten auch Ärzte nicht viel ausrichten und waren ratlos. Er zeigt mir ein Foto aus früheren Zeiten. Ein Portrait. Ich hätte ihn nicht wiedererkannt.

img_9375

Zufall?

2014 haben seine Frau und er zufällig „Das große Buch der Paläo-Ernährung“ von Diane Sanfilippo, Bill Staley und Robb Wolf entdeckt entdeckt. Zunächst hat nur seine Frau die Ernährung umgestellt, ihm ist das gar nicht weiter aufgefallen, in Grundzügen hat er sich nämlich bereits Paleo ernährt. Die Ergebnisse seiner besseren Hälfte sowie eines Freundes, der mit dieser Ernährungsform in Kombination mit Crossfit 30 kg verloren hat, haben Markus schlussendlich überzeugt, es auch zu wagen. Binnen zwei Monaten war er ein komplett anderer Mensch, der sich wohlgefühlt hat und topfit war. Eines Abends im Vorjahr hatte das Ehepaar dann die Geschäftsidee. Ich probiere das Müsli, das die beiden selbst in mühevoller Kleinstarbeit nach dem Prinzip Trial & Error entwickelt haben, und bin begeistert. Da staubt es weder aus den Ohren, noch möchte man je wieder aufhören, davon zu essen. In Kooperation mit Josef Zotter sind getrocknete Äpfel umhüllt mit Paleo Schokolade aus der zotter Schokoladen Manufaktur entstanden sowie Mandeln und Haselnüsse, umhüllt von köstlicher Schokolade aus dem Hause Zotter. Als ich die probiere, bin ich sofort munter, das nachhaltige Kakaopulver macht richtig wach. Und schmeckt unglaublich lecker.

 Die Mischung macht´s!

Missionieren will das Team nicht. Etwas, das mich sehr anspricht. „Jeder muss die richtige Mischung für sich finden. Ich etwa habe mich dazu entschlossen, mich nicht zu 100 Prozent Paleo zu ernähren, auf Käse und auch Kuhmilch im Kaffee kann und will ich nicht verzichten“, so Markus ehrlich. Es geht bei von Walden um das Natürliche bei höchster Qualität. Und das merkt man, wenn man sich die 110 Produkte ansieht, die es auch online zu bestellen gibt.

Markus ist wichtig, dass die Produkte selbsterklärend sind und niemanden ausschließen. Genauso sollen sie Kunden dazu animieren, auch im Supermarkt Etiketten lesen zu lernen. „Nur weil da drauf steht, wie super gesund Produkt XY ist, heißt das nicht, dass da nicht jede Menge ungesunde Inhaltsstoffe enthalten sind“, so Markus. Privat sportelt er auch, und hat sich Calisthenics verschrieben.

Danke für das spannende Gespräch! Ich komme definitiv wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s