Bliss Balls statt Industriezucker

Hallo, Ihr Lieben! Nützt Ihr die Fastenzeit, um etwas besser auf Euch zu schauen? Ich esse – so gut es geht – keine Süßigkeiten mehr, da gab’s in der Lernphase einfach viel zu viel. Auf Fruchtzucker verzichte ich jedoch nicht, deswegen habe ich erstmals Bliss Balls gemacht. Energiekugeln, falls (er WIRD kommen) der Appetit auf Süßes kommt. Was man halt so zwei Stunden vor einer … Statistik-Prüfung macht!

Gib eine Beschriftung ein


Du brauchst:

(Mengenangaben habe ich nicht, da ich das Rezept eben erfunden habe und frei Schnauze die Zutaten in meine Schüssel geleert habe)

Datteln

Sesam

Mandeln (ich habe sie zerstoßen, gerieben wäre die klügere Wahl)

Dattelsüße oder Argavendicksaft

Kokosflocken

Und: du brauchst gute Nerven, weil das eine richtige Sauerei ist :-)! Und einen Putzlappen!

Alles in einer Schüssel vermengen und Kugeln  formen. That’s it.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s