Stress di ned!

Hallo, Ihr Lieben! Eine stressige Woche? So viel zu tun, dass du nicht mehr weißt, wo dir der Kopf steht und du direkt eine Delphintherapie gebrauchen könntest? Dann ist dieser Beitrag speziell für dich. Und falls du zu den Glücklichen gehörst, die aktuell stressfrei leben, so kannst du dir vorbeugend meine Tipps zu Herzen nehmen.

Powerseminar von Vitango

Vergangenen Freitag war ich beim Powerseminar „Stress di ned!“ von Vitango. Alleine die Location hat schon für Entspannung gesorgt. Die „Location im Grünen“ ist eine Wellnessoase im 13. Wiener Gemeindebezirk. Grün soweit das Auge reicht und ganz in Holz gehalten. Perfekt gegen Stress. Lisa Vesely, B.A., Expertin für das Thema Stress, hat innerhalb von zwei Stunden jede Menge nützliche Tipps gegen Stress im Alltag gegeben. Dabei ist sie individuell auf alle Blogs der Anwesenden eingegangen, was mir besonders imponiert hat. Gerade Blogger sind oft mit Stress konfrontiert. Man muss sich nur Instastories ansehen. Viele Blogger berichten stolz, dass sie zwölf Stunden vorm Laptop verbracht haben, und das am Sonntag. Oder sie raunzen gefühlt jeden zweiten Tag darüber, dass sie die Buchhaltung machen müssen. Schnell fängt man da an, sich zu vergleichen und zu denken, man müsse ebenso Gas geben, und das 24/7. Continue reading „Stress di ned!“

Digital Detox leicht gemacht

Du willst endlich einmal so richtig abschalten? Dann tu das doch! Was als Digital Detoxing super fancy klingt, ist nämlich nur eines: abschalten.


Egal, ob du an einem freien Tag, einem Wochenende oder – für Mutige – im kompletten Urlaub auf Technik verzichtest, entscheidend: du traust dich. Es soll immerhin Zeiten gegeben haben, in denen Menschen ohne Mobiltelefone, Push-Benachrichtigungen oder soziale Netzwerke überlebt haben. Wirklich!

Geh mal offline!

Meine top Tipps zum Thema:

  • Planung ist die halbe Miete: schau, ob an diesem Tag oder diesen Tagen Termine anstehen, ob jemand Geburtstag hat oder ob du noch Rechnungen überweisen oder wichtige Mails schreiben musst. Entspannen bedeutet nicht, dass du nachlässig sein sollst.
  • Du machst aber so gerne Urlaubsfotos mit dem Handy? Du brauchst einen Wecker? Dann nütze doch den Flugzeugmodus und lass dein Handy weiterhin deine Kamera und dein Wecker sein!
  • Dein Handy ist aber dein Kalender? Dann schreib dir doch alle Termine raus, kein Problem!
  • Du hast Angst, etwas zu verpassen? Freu dich auf den ersten Tag, an dem du wieder online bist. Du wirst sehen, die Welt hat sich weitergedreht. Und es ist fein, nachzulesen, dass trotzdem an dich gedacht wurde.

Hast du Lust bekommen, mal richtig abzuschalten? Dann erzähl mir doch in den Kommentaren davon!